MPU Leichtgemacht Logo; stilisiertes Auto in Blau Schriftzug MPU Leichtgemacht Beratung und Vorbereitung
Video abspielen

Hilfe, ich muss zur MPU!

Die Führerscheinbehörde ordnet bei Dir eine MPU (Medizinisch-Psychologische Untersuchung) an? Dann bist Du bei MPU Leichtgemacht goldrichtig! Unser Expertenteam aus Verkehrspsychologen bereitet Dich gezielt vor. Damit du bald wieder hinter dem Lenkrad sitzt.

> 0
Teilnehmern haben wir geholfen
> 0
Gesparte Abstinenzmonate
> 0 %
Erfolgsquote der Teilnehmer

Starte unsere MPU Vorbereitung mit einer TOP Erfolgsquote

Einsteigen, Motor an, Musik aufdrehen und losfahren: ein besonderer Luxus, den Du verloren hast. Jetzt heißt es Bus und Bahn fahren. Oder Freunde anflehen, Dich von A nach B zu bringen. Keine besonders schöne Situation.

Wenn Du es satt hast, Deine Einkäufe nach Hause zu schleppen, wenn Du es leid bist, ständig Deine Freunde zu fragen, ob sie Dich ,,mal fahren können“, wenn Du keine Lust mehr auf überfüllte S-Bahnen hast, dann sprich uns an und sichere Dir eine kostenlose Erstberatung. Lass uns gemeinsam Deinen Führerschein zurückholen!

Der Verlust der Fahrerlaubnis ist die Horrorvorstellung vieler Autofahrer. Und um die dann notwendige MPU ranken sich zahllose Gerüchte. Die Wahrheit ist: Mit der richtigen Strategie musst Du Deinen Führerschein nicht einmal abgeben. 

Ist Deine Fahrerlaubnis noch nicht entzogen, gibt es Mittel und Wege, diese zu erhalten. Ist der Führerschein weg ist, lassen sich Sperrfristen teils erheblich reduzieren und die erforderlichen Nachweise mit einer guten Vorbereitung deutlich leichter erbringen. Wie das geht? Verraten wir Dir gerne.

Angelos – MPU sauber bestanden. Ganz OHNE den Entzug der Fahrerlaubnis

Video abspielen

Ausgangssituation:
Angelos hatte aufgrund mehrfacher Verkehrsdelikte Probleme mit seiner Fahrerlaubnis. Die Führerscheinstelle gab ihm drei Monate Zeit, ein positives medizinisch-psychologisches Gutachten vorzulegen. Ansonsten wäre seine Fahrerlaubnis komplett entzogen worden!

Vorgehensweise:
Als Strategie für Angelos haben wir es mit einer Abstinenzumgehung versucht – mit Erfolg. Damit war er in der Lage, die Frist der Führerscheinstelle problemlos einzuhalten.

Ergebnis:
Angelos musste seinen Führerschein nicht einmal abgeben! MPU ohne Abstinenznachweis direkt beim ersten Mal bestanden. Gutachten rechtzeitig eingereicht – Problem gelöst!

Pero – MPU & fachärztliches Gutachten | Beides beim ersten Versuch BESTANDEN

Video abspielen

Ausgangssituation:
Peros Führerschein ist ihm wegen verschiedener Delikte sowie diagnostizierten Krankheiten entzogen worden. Neben einer MPU hat die Führerscheinstelle deshalb auch ein fachärztliches Gutachten gefordert.

Vorgehensweise:
Mit der Unterstützung unseres Netzwerkes konnten wir für Pero die perfekten Begutachtungsstellen finden. Mit Umsicht und Erfahrung haben wir ihn dann auf beide Untersuchungen optimal vorbereitet.

Ergebnis:
Pero hat beide Untersuchungen direkt beim ersten Mal bestanden und seinen Führerschein zurück.

Teilnehmer - MPU BESTANDEN beim 1. Versuch mit Abstinenzverkürzung!

Video abspielen

Ausgangssituation:
Der Teilnehmer, der anonym bleiben möchte, verlor seinen Führerschein wegen nachgewiesenem Cannabis-Konsum im Straßenverkehr. 

Vorgehensweise:
Wir haben uns in diesem Fall um eine Abstinenzverkürzung bemüht. Diese Strategie hat super funktioniert, obwohl der Teilnehmer hohe Blutwerte hatte.

Ergebnis:
Dank Abstinenzverkürzung konnte der Teilnehmer seinen Führerschein ganze sechs Monate früher zurückbekommen.

Teilnehmer – THC & Kokain MPU mit sechs Monaten Abstinenz direkt bestanden!

Video abspielen

Ausgangssituation:
Bei diesem Teilnehmer wurden mehrmals Kokain und THC nachgewiesen, was den Verlust der Fahrerlaubnis zur Folge hatte.

Vorgehensweise:
Obwohl er mehrmals auffällig war, sogar mit chemischen Drogen, war die Abstinenzverkürzung erfolgreich! Andere MPU Berater und Verkehrspsychologen sagten ihm, dass er zwölf Monate auf eine Fahrerlaubnis verzichten müsse. Nach Prüfung der Aktenlage waren wir uns sicher, dass wir die Zeit auf sechs Monate verkürzen können.

Ergebnis:
Der Teilnehmer hat seinen Führerschein bereits nach sechs Monate zurückbekommen, trotz mehrerer BtM-Delikte.

Weitere Referenzen

Wie können wir Dir helfen?

Bei MPU Leichtgemacht setzen wir auf Einzelgespräche, in denen wir auf Deine individuellen Anliegen eingehen. Unsere Experten nehmen sich Zeit für Dich und entwickeln mit Dir gemeinsam den optimalen Plan für das weitere Vorgehen.

Kaum Aufwand

Wir nehmen Dir die ganze Arbeit ab und bereiten Dich bestmöglich auf die MPU vor, sodass Du Deine Medizinisch-Psychologische Untersuchung beim ersten Versuch bestehst.

Schnelle Beratung

Wir zeigen Dir den schnellsten, einfachsten und sichersten Weg zurück zum Führerschein. So sitzt Du im Handumdrehen wieder hinterm Steuer.
 

Einfach und schnell zum Ziel

Berufstätige sind vom Führerschein abhängig. Diesen schnell wiederzubekommen ist deshalb nicht nur in ihrem Interesse, sondern auch für den Arbeitgeber wichtig. Lange Abstinenzzeiten und wiederholte Untersuchungen verzögern die Wartezeit. Im schlimmsten Fall haben sie sogar den Verlust des Arbeitsplatzes zur Folge. MPU Leichtgemacht hat sich deshalb darauf spezialisiert, angeordnete Sperrfristen zu reduzieren und dafür zu sorgen, dass unsere Klienten Untersuchungen bereits beim ersten Mal erfolgreich bestehen. Genau darauf haben wir uns vom Team MPU Leichtgemacht spezialisiert.

Bewirb dich kurz für unser Erstgespräch, damit wir wissen, wie wir dir helfen können.

Kostenloses Erstgespräch

Im kostenlosen Beratungsgespräch zeigen wir dir den schnellsten und leichtesten Plan zum Führerschein. Das Gespräch dauert ca. 45 min und wird komplett auf dich und deinen Fall angepasst. Trag dich einfach ein und wir bereiten das Gespräch maßgeschneidert für dich vor.

Wie bekomme ich das kostenfreie Erstgespräch?

In drei Schritten erfährst Du, wie wir auch Dich wieder hinters Lenkrad zurückbringen, ohne dass Du lange Abstinenzzeiten wegen Drogen- oder Alkoholkonsum nachweisen musst.

01. Terminanfrage

Wir halten uns wöchentlich eine begrenzte Anzahl an Terminen für Gespräche mit neuen Interessenten frei. Nachdem Du Deine Anfrage eingereicht hast, meldet sich einer unserer Experten bei Dir.

02. Vorgespräch

Im gemeinsamen Vorgespräch besprechen wir, ob wir Dir bei der MPU helfen können und klären die Rahmenbedingungen. Dadurch können wir auf Dich und Deine individuelle Situation im folgenden Expertengespräch bestmöglich eingehen.

03. Kostenlose Expertenberatung

Falls wir Dir helfen könne, wird umgehend ein kostenloses Expertengespräch mit dir vereinbart. In diesem Termin erfährst Du den schnellstmöglichen Weg zurück zu Deinem Führerschein und wir klären alle offenen Fragen, die Du zur MPU hast.

So sieht unsere Beratung aus

  • Flexibles Beratungsangebot: Wir beraten dich entweder online via Zoom oder persönlich in unserem Büro im Herzen Stuttgarts
  • Wir nehmen dir die Angst vor den MPU Gutachtern und gehen alle typischen MPU Fragen durch.
  • Du bekommst Lernunterlagen
  • Minimum 2 Generalproben 60-90 Min. inkl. Auswertung
  • Hilfestellung bei Gesprächen mit Führerscheinstelle, MPU-Begutachtungsstelle und Laboren.
  • Du profitierst von unserem umfangreichen und langjährigen Netzwerk mit Ärzten, Laboren, Rechtsanwälten und Optikern, Erste-Hilfe-Kurse und Begutachtungsstellen 
  • Wir überwachen die Fristen bei der Führerscheinstelle, der Abstinenz (Lücken) und der Sperrfrist
  • Auf Wunsch beantragen wir für dich eine Sperrfristverkürzung (bis zu 3 Monate möglich)
  • Hilfestellung zum Reaktionstest
  • Wir beantragen beim KBA für Sie eine Auskunft aus dem Fahreignungsregister
  • Teilnahmebestätigung / Therapiebericht
  • Unsere Beratung hilft dir nicht nur dabei deinen Führerschein wieder zu kriegen, sondern ihn auch langfristig zu behalten.
  • Vollste Erreichbarkeit: Egal was du brauchst, wir sind dir nur einen Anruf oder WhatsAppNachricht entfernt

Jetzt kostenlose Beratung buchen:

Zögere nicht und bestimme heute Deine Zukunft. Was hast Du denn zu verlieren? Trag Dich jetzt ein für das kostenfreie und unverbindliche Beratungsgespräch!

Was ist überhaupt eine MPU?

Khalid Elouhabi erklärt die MPU am Whiteboard

MPU steht für „Medizinisch-Psychologische Untersuchung“.
Hier überprüfen spezialisierte Gutachter, ob Du sowohl psychisch als auch physisch in der Lage bist, sicher und verantwortungsbewusst am Straßenverkehr teilzunehmen. Die MPU ist zudem in der Umgangssprache spöttisch als „Idiotentest“ bekannt – ein Begriff, der sowohl inhaltlich falsch ist, als auch deren Ernst herunterspielt. 

In der MPU wird Dir die Chance gegeben, Deine Fahreignung der Begutachtungsstelle nachzuweisen. Doch Achtung: Genauso wie auf eine Prüfung in der Schule solltest Du Dich auch auf die MPU-Prüfung sehr gut vorbereiten. Denn mit einem negativen Gutachten verlierst Du sehr viel Geld, Zeit und Nerven!

Schlechte Chancen ohne Vorbereitung

Die MPU wird von vielen Betroffenen auf die leichte Schulter genommen. Doch wer sich nicht gut vorbereitet, läuft ins offene Messer der Prüfer!

90% der MPU Betroffenen, die keinen Vorbereitungskurs besucht haben, sind gnadenlos durchgefallen. Mit einem Vorbereitungskurs steigen Deine Erfolgschancen um bis zu 90%. Erspare Dir ein negatives Gutachten und lass Dir von unseren Experten auf dem Weg zu einem positiven Ergebnis helfen.

Durch unser kostenloses Beratungsgespräch geben wir Dir eine Kostprobe unserer Beratung, in der Du umfangreiche Tipps und wichtige Informationen bekommst, worauf es in der MPU tatsächlich ankommt.

Gefällt Dir unser Beratungsangebot?

Dann freuen wir uns darauf, Dir die Steine aus dem Weg zu räumen und mit Dir gemeinsam auf ein positives Gutachten hinzuarbeiten.

Train hard, fight easy

Khalid und Ibrahim Elouhabi mit Führerschein am Tisch
Erfolgsquote unserer MPU-Teilnehmer
98.6%
Gegen Ende deiner Vorbereitung üben wir das psychologische Gespräch und führen mindestens 2 Generalproben durch. Wir lassen dich erst zur MPU antreten, wenn du die Generalprobe bestehst, welche ein Level schwieriger ist als bei unseren bekannten Begutachtungsstellen. Nach deiner kompetenten Vorbereitung wird dir die MPU leicht fallen, sodass du erstklassige Chancen hast, die MPU auf Anhieb zu bestehen.

Fragen und Antworten zur MPU

In der MPU wird Dir die Chance gegeben, Deine Fahreignung unter Beweis zu stellen. Anhand eines Reaktionstests, einer ärztlichen Untersuchung sowie eines psychologischen Gesprächs wird überprüft, ob Du (wieder) geeignet bist, um am Straßenverkehr teilzunehmen. Nach der MPU bekommst Du ein schriftliches Gutachten zugeschickt, in dem die Ergebnisse dieser Untersuchung festgehalten sind. Nach Einreichen eines positiven Gutachtens bei der Führerscheinstelle erhältst Du Deine Fahrerlaubnis zurück. (Wenn alle Bedenken seitens der Führerscheinbehörde geklärt sind und keine weiteren offenen Verfahren im Raum stehen)

Bei aktenkundigen Alkohol- und Drogendelikten werden meistens zusätzliche Abstinenznachweise seitens der Gutachter bei der MPU gefordert. Mit diesen lässt sich Dein Alkohol- oder/und Deinen Drogenverzicht schriftlich dokumentieren. Ob Du einen Nachweis brauchst und welcher Zeitraum erforderlich ist, ermitteln wir im kostenlosen Beratungsgespräch. Ebenso prüfen wir, welche Möglichkeiten es gibt, Deine Abstinenzdauer zu verkürzen oder sogar komplett zu umgehen.

Würdest Du einen Boxkampf antreten, ohne davor mit einem Sparringspartner geübt zu haben? Wer das macht, riskiert nicht nur eine Niederlage, sondern auch blaue Augen und Rippenbrüche! Ohne einen Vorbereitungskurs sehen die Erfolgschancen schlecht aus. Die Statistiken sprechen für sich: 90% der Teilnehmer, die ohne Vorbereitung ihre MPU antraten, sind durchgefallen!

Leider kommen viele Leute erst auf uns zu, nachdem sie bereits durchgefallen sind. Auch von Betrugsversuchen durch vermeidlich MPU-Berater sowie von mangelnder Betreuung hören wir immer wieder. Egal welche negative Erfahrung Du gesammelt hast, steck den Kopf nicht in den Sand! Nach der MPU ist vor der MPU. Mit unserer Hilfe musst Du das letzte Mal zur Medizinisch-Psychologische Untersuchung. Im kostenlosen Beratungsgespräch informieren wir Dich darüber, wie Du mit Deinem negativen Gutachten umgehst, sodass Du Dir die nächste MPU nicht schwerer machst. Ebenso gehen wir Dein altes Gutachten zusammen durch und wir klären Dich darüber auf, woran es beim letzten Versuch gescheitert ist, damit Du es beim nächsten Mal besser machst und bestehst.

Ich muss zur MPU und möchte ein Erstgespräch buchen

Das Team hinter MPU Leichtgemacht

Khalid Elouahabi

hat sich zum Verkehrspädagogen ausbilden lassen und ist geprüfter MPU-Berater. Seine jahrelange Expertise im Bereich Kraftfahreignung nutzt er, um seinen Klienten ihren Traum vom Führerschein zu erfüllen. Seine Stärken setzt er überwiegend im Kundensupport ein. In der Beratung ist verantwortlich für die Aufarbeitung der persönlichen Delikthintergründe der Teilnehmer sowie für die Entwicklung einer Zukunftsstrategie.

Ibrahim Elouahabi

ist geprüfter MPU-Berater und hat langjährige Erfahrung in diesem Gebiet. Zusammen mit seinem Bruder Khalid Elouahabi setzt er sich leidenschaftlich für die Mobilität seiner Klienten ein. Bei MPU Leichtgemacht ist Ibrahim für das Backoffice und die Generalproben zuständig. Er geht mit jedem Beratungsteilnehmer die komplette MPU im Vorfeld durch, wertet das Ergebnis aus und gibt Verbesserungsvorschläge.
Blick aus dem Büro in Stuttgart

Unser Standort in Stuttgart:

Zu Deiner Linken siehst Du einen Ausblick aus unserem Büro, welches sich zentral im Herzen Stuttgarts befindet. Von hier aus verhelfen wir den Leuten zu einer mobilen Zukunft und navigieren bundesweit die Menschen zurück auf die Straße.